Support: +49 911 120330121 (Mo-Fr. 9-16 Uhr, ortstarif) support@cololight.de

W-LAN Verbindung

Cololight W-LAN Verbindungsaufbau

Damit du den vollen Funktionsumfang deiner Cololights genießen kannst müssen sie in dein W-LAN mit eingebunden werden. Da die Cololights aber nur für 2.4 Ghz W-LANs konzipiert kann es bei der Einrichtung manchmal zu Problemen kommen. Hier findest du einige wertvolle Tipps wie du es schaffst die Cololights auch bei aktivem 5 Ghz W-LAN einzurichten.

 Problem:

Viele Router strahlen standardmäßig das gleiche W-LAN unter 2.4 Ghz und 5 Ghz unter dem gleichen Namen aus. Um das Cololight mit deinem W-LAN zu verbinden muss dein Smartphone darauf zugreifen können und im gleichen W-LAN sein. Da das Cololight aber nur 2.4 Ghz W-LAN unterstützt kann es dadurch vorkommen dass dein Smartphone in einem 5 Ghz W-LAN ist und daher das Cololight nicht finden kann.

Problemlösung ohne Router-Zugriff:
Die Reichweite des 5 Ghz W-LAN ist meistens nicht so groß/hoch wie die des 2.4 Ghz W-LAN. Bitte versuche das Cololight/dein Smartphone am Rand deines W-LAN Netzwerkes bzw. so weit wie möglich von deinem Router entfernt zu koppeln.
Um zu überprüfen ob das Smartphone in einem 2.4 Ghz oder 5 Ghz W-LAN eingeloggt ist bitte folgendermaßen vorgehen:
Android: Installiere die kostenlose App WifiMonitor (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.signalmonitoring.wifimonitoring&hl=de). Öffne die App und dir wird unter Verbindung dein aktuelles verbundenes W-LAN angezeigt. Unter dem Punkt Frequenz siehst du ob du entweder in einem 2.4XX Mhz oder 5.XXX Mhz W-LAN dich befindest.
Apple: Leider erlaubt das Auslesen der aktuellen Frequenz nicht und es gibt keine App dafür. Das lässt sich also nur durch deinen Login in den Router (z. B. Fritzbox) feststellen.

Problemlösung mit Router-Zugriff:
Rufe die Administrationsseite des Routers in deinem Browser auf z. B. http://192.168.178.0 oder http://fritz.box und logge dich ein.
Bei Fritzbox Routern findet du unter dem Menüpunkt WLAN -> Funknetz die Einstellungen für 2.4 Ghz und 5 Ghz W-LAN. Du kannst nun das 5 Ghz Frequenzband temporär deaktivieren oder den Namen des W-LANs ändern. z. b. DEINWLAN5GHZ.
Bei Telekom Speedport Routern kann man direkt in der Übersicht unter dem Punkt WLAN “5-Ghz-Frequenzband ausschalten” das W-LAN temporär deaktivieren.

Starte danach den Kopplungsvorgang erneut und stelle sicher dass sich das Cololight in guter Reichweite zu deinem W-LAN befindet. 

Sollte es weiterhin zu Problemen kommen bitte folgende Maßnahmen durchführen:

1. Den Hauptcontroller an einem anderen Modul anschließen

2. Nur den Hauptcontroller mit einem Modul betreiben (keine Zusatzmodule anschließen)

3. Stromversorgung deiner USB-Buchse überprüfen (wir empfehlen ein USB-Netzteil mit mindestens 2A)

4. App-Neu installieren und gewährte Berechtigung “Standort” überprüfen.

5. Überprüfen ob irgendwelche Berechtigungsbeschränkungen auf dem Smartphone (z. B. Firewalls, Virenscanner, o. ä.) und ebenso auch auf dem Router (z. B. Gast W-LAN) bestehend und kurzfristig deaktivieren.

Falls es immer noch nicht klappt, kontaktiere bitte unseren Support. Wir finden sicherlich eine Lösung.